„Der neue Generalsekretär Dirk Niebel wird das
liberale arbeitsmarkt- und wirtschaftspolitische Profil der FDP weiter
schärfen.
Er hat in den vergangenen Jahren seine Kompetenz in diesen Bereichen immer wieder unter Beweis gestellt und mit Kritik wie beispielsweise an der Bundesagentur für Arbeit wichtige arbeitsmarktpolitische Diskussionen in Gang gesetzt. In einer Zeit von hoher Arbeitslosigkeit und wirtschaftlicher Stagnation ist es das richtige Zeichen einen Arbeitsmarktexperten zum Generalsekretär zu wählen. Seine ausgewiesene Kompetenz, sein hohes strategisches Denkvermögen und seine brillante Rhetorik werden mit dazu beitragen, dass im kommenden Jahr der Regierungswechsel auf der Bundesebene gelingt. Ich wünsche ihm für seine künftigen Aufgaben viel Erfolg!“

Oliver Luksic Landesvorsitzender

Dürfen wir Sie informieren?

Die neuesten Infos zu den Freien Demokraten Saar - regelmäßig alle 4 Wochen per E-Mail!

Herzlichen Dank - Sie haben sich erfolgreich eingetragen! (Bestätigungs-Email ist unterwegs)