Am 7. Juli fand in Erfurt die Bundesdelegiertenversammlung der Liberalen Senioren statt. Auf der Tagesordnung stand unter anderem die Neuwahl des Bundesvorstandes. Der bisherige Bundesvorsitzende Bertold Bahner aus Saarbrücken wurde in seinem Amt für weitere zwei Jahre bestätigt. Zum engeren Bundesvorstand gehören als seine Stellvertreter Dr. Kurt Sütterlin aus Tübingen und Dr. Jürgen Herrguth aus Koblenz-Vallendar, die Schatzmeisterin Nora Jordan-Weinberg aus Ludwigsburg, sowie als Schriftführer Bernd Speich aus Hannover-Langenhagen.

Die Bundesdelegiertenversammlung fasste unter anderem Beschlüsse zum Thema „Keine Altersgrenzen für Arbeit“. Die Liberalen Senioren fordern Aufhebung der gesetzlichen Altersgrenze für Landräte, Bürgermeister und Verwaltungsdezernenten. Jeder solle selbst entscheiden, ob nach Erreichen des Rentenalters weiterarbeiten möchte oder nicht. ähnliches wird für das Amt des Schöffen gefordert.

In einem weiteren Beschluss fordern die Liberalen Senioren eine Ergänzung des Leitantrages Kultur, der kürzlich auf dem Bundesparteitag der FDP beschlossen wurde. Sie fordern die Einbeziehung und aktive Mitwirkung der älteren Generation am öffentlichen Diskurs über die deutsche Kultur und eine formelle Verankerung dieser Mitwirkung in kulturellen Institutionen, Foren und Stiftungen.

„Alter ist kulturelles Kapital“, sagte Bertold Bahner in seiner Rede zu diesem Thema. Dies würde in der öffentlchen Diskussion über Kultur zu wenig wahrgenommen. Es sei Aufgabe der älteren, der Eltern, der Großeltern und der Erzieher, dafür zu sorgen, dass Offenheit für alles Neue ergänzt wird durch einen sensiblen Umgang mit unserem kulturellen Erbe.

„Aus Lebenserfahrung, emotionaler Intelligenz und kristallinem Denken besteht das Kapital des Alters. Es befähigt ältere Menschen in besonderem Maße, kulturelle Werte weiterzugeben und weiterzuentwickeln“, fügte Bahner hinzu.“Tradierung von Kultur ist weit mehr als schlichter Wissenstransfer. Sie hat ein tieferes Verständnis für menschliches Zusammenleben zum Ziel, für die Grundsätze und Werte einer offenen und gebildeten Gesellschaft“.

Oliver Luksic Landesvorsitzender

Dürfen wir Sie informieren?

Die neuesten Infos zu den Freien Demokraten Saar - regelmäßig alle 4 Wochen per E-Mail!

Herzlichen Dank - Sie haben sich erfolgreich eingetragen! (Bestätigungs-Email ist unterwegs)