FDP Saar: Europäischer Minderheiten Marathon fördert Integration

Das friedliche Zusammenleben zwischen verschiedenen Nationalitäten fördern – das ist das Ziel des European Minority Marathons, für den die EU jetzt die Schirmherrschaft übernommen hat. Das Augenmerk dieser sportlich-kulturellen Veranstaltung liegt dabei auf dem Miteinander zwischen nationalen Mehrheiten und Minderheiten. Sie findet in diesem Jahr zum vierten Mal in Flensburg in Schleswig-Holstein statt. Es werden 2500 Läufer aus ganz Europa erwartet. Neben einem Marathon und einem Staffelmarathon gibt es in diesem Jahr auch einen Halbmarathon für Inliner. Der saarländische FDP Europaabgeordnete, Dr. Jorgo Chatzimarkakis, ruft auch die Saarländer auf, an dem Lauf teilzunehmen: „Der Minority Marathon ist ein wichtiger Baustein für das Zusammenwachsen Europas. Das sportliche Ereignis wird zu einem multikulturellen Treffen, durch welches Vorteile abgebaut werden und das Gemeinschaftsgefühl gefördert wird“.
Interessierte Bürger können sich unter www.flensburgmarathon.de weitergehend informieren und anmelden.

Oliver Luksic Landesvorsitzender

Dürfen wir Sie informieren?

Die neuesten Infos zu den Freien Demokraten Saar - regelmäßig alle 4 Wochen per E-Mail!

Herzlichen Dank - Sie haben sich erfolgreich eingetragen! (Bestätigungs-Email ist unterwegs)