Statement des Parteivorsitzenden Dr. Christoph Hartmann zum Saarlandtrend 2007

Anlässlich des aktuellen Saartrends erklärt der Vorsitzende der FDP Saar, Dr. Christoph Hartmann:

„Auch wenn Wahlumfragen immer unzuverlässiger werden – ein gewisser Trend lässt sich doch immer daraus ablesen. Dieser Saarlandtrend zeigt in erster Linie eines: Die Menschen im Saarland wollen einen Politikwechsel. Die absolute Mehrheit der CDU ist verloren und die Wählerinnen und Wähler müssen sich jetzt die Frage beantworten, welche Koalition sie in der Regierung sehen wollen.

Die CDU hält an ihrer Strategie fest, alleine regieren zu wollen, und die SPD fährt den Kurs Richtung rot-rot weiter. Bleibt es bei den jetzigen Zahlen, wird am Ende alles auf eine große Koalition hinauslaufen!

Unsere Aufgabe bleibt es deshalb, noch mehr Menschen von unserer liberalen Politik zu begeistern. Wir stehen auf einer soliden Basis, die wir weiter ausbauen wollen.

Bis 2009 ist noch viel Zeit – Zeit für die FDP zu wachsen und Zeit für die Menschen, sich zu entscheiden“.

Oliver Luksic Landesvorsitzender

Dürfen wir Sie informieren?

Die neuesten Infos zu den Freien Demokraten Saar - regelmäßig alle 4 Wochen per E-Mail!

Herzlichen Dank - Sie haben sich erfolgreich eingetragen! (Bestätigungs-Email ist unterwegs)