Saarländer können Parteiprogramm mitdiskutieren

Der saarländische FDP-Landeschef, Dr. Christoph Hartmann, wird das Wahlprogramm der Liberalen für die Bundestagswahl 2009 miterarbeiten. Der Bundesvorstand hat ihn in die Programmkommission berufen. Gemeinsam mit dem Nordrhein-Westfälischen Innovationsminister, Andreas Pinkwart, der stellvertretenden Bundesvorsitzenden, Cornelia Pieper, und der Vorsitzenden des FDP-Bundesfachausschusses für Bildung, Ulrike Flach, ist Hartmann für den Bereich Bildung, Forschung und Innovation zuständig. Der saarländische Generalsekretär der FDP, Dr. Jorgo Chatzimarkakis, bezeichnete die Berufung Hartmanns als große Ehre für den saarländischen Landesverband.
Die Schwerpunkte von Hartmanns Arbeitsgruppe kann jeder Bürger online abrufen und mitdiskutieren. Hartmann: „Die Bürger sollen die Möglichkeit haben, sich an der Entstehung des Deutschlandprogramms der FDP zu beteiligen. Politik funktioniert nur mit dem Bürger. Deshalb freuen wir uns über konstruktive Vorschläge zu unserem Programm“.
Das Wahlprogramm finden Sie unter: www.deutschlandprogramm.de.

Oliver Luksic Landesvorsitzender

Dürfen wir Sie informieren?

Die neuesten Infos zu den Freien Demokraten Saar - regelmäßig alle 4 Wochen per E-Mail!

Herzlichen Dank - Sie haben sich erfolgreich eingetragen! (Bestätigungs-Email ist unterwegs)