Chatzimarkakis stellt Förderfibel online

„Die EU – Fördertöpfe sind voll – nur wissen viele Menschen nicht, wie sie an die Gelder herankommen. Ich werde immer wieder von interessierten Bürgern, Unternehmen oder Vereinen angesprochen, wie man denn an die zahlreichen EU-Fördermittel kommen kann. Dabei musste ich feststellen, dass die Informationen zu den Förderprogrammen tatsächlich alle zwar im Internet verfügbar sind – aber weit verstreut und für den einzelnen kaum zu durchblicken“, erklärt der saarländische FDP-Europaabgeordnete Dr. Jorgo Chatzimarkakis und stellt deshalb eine Sammlung der Fördermöglichkeiten online. Unter www.chatzi.de finden alle Interessierten eine Fibel als pdf zum download, die den Weg zu Europas Fördermitteln weist. Sie stellt eine Zusammenstellung der verfügbaren Quellen dar, gut geordnet und auch bereits erprobt. Chatzimarkakis: „Natürlich kann die Fibel nicht alle Fragen zu EU-Fördermitteln beantworten, dazu ist das Thema zu umfangreich. Ziel der Fibel ist es viel mehr, den Interessenten den Weg zu einem geeigneten Ansprechpartner zu weisen, der dann individuell weiterhelfen kann. Wir wollen den Menschen nun den Weg Ebnen, das Tor öffnen, damit die EU-Mittel auch in unsere Regionen fließen können“. Wichtig sei auch, dass die Bürger ihre Erfahrungen mit der Förderfibel wieder an ihn zurückspeisten. „Wir werden die Fibel regelmäßig überarbeiten und dabei hoffentlich perfektionieren und an die Wünsche der Leser anpassen“.
Ansprechpartnerin:

Oliver Luksic Landesvorsitzender

Dürfen wir Sie informieren?

Die neuesten Infos zu den Freien Demokraten Saar - regelmäßig alle 4 Wochen per E-Mail!

Herzlichen Dank - Sie haben sich erfolgreich eingetragen! (Bestätigungs-Email ist unterwegs)