Lücke im Kinder- und Jugendschutz geschlossen

„Mit diesem Gesetz wird eine große Lücke im Bezug auf die Kennzeichnung von Trägermedien (wie Spiele-CDs oder –DVDs) mit gewalttätigen Inhalten geschlossen. So können Eltern jetzt jederzeit klar erkennen, welche Inhalte das Spiel hat und ob diese Inhalte möglicherweise Gewalt verherrlichend oder ansonsten bedenklich sind. Bisher war das ohne Vorkenntnisse oder genaue Beschäftigung mit der Materie nicht immer möglich. Denn die Alterskennzeichnung hat bisher oft gefehlt oder war so klein geschrieben, dass man sie nicht finden konnte,“ erklärt die Sprecherin für Familie und Jugend der FDP-Saar Martina Engel-Otto anlässlich des heute in Kraft getretenen Gesetzes zur änderung des Jugendschutzgesetzes. Die Erweiterung des Kataloges schwer jugendgefährdender Trägermedien ist auch ein klares Signal für Hersteller und Händler. So wird Ihnen mehr ins Bewusstsein gerufen, welche Trägermedien sie verkaufen. Engel-Otto: „Kinder und Jugendliche vor Gewaltverherrlichung zu schützen ist auch eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe deren Bedeutung durch dieses Gesetz unterstrichen wird. Mit dieser Gesetzesänderung wird aber auch den Eltern geholfen, besser ihren Fürsorgepflichten nachzukommen.“

Hintergrund: Das erste Gesetz zur änderung des Jugendschutzgesetzes verbessert ab sofort den Schutz von Kindern und Jugendlichen vor medialen Gewaltdarstellungen, insbesondere vor gewaltbeherrschten Computerspielen. Dazu wird der Katalog der schwer jugendgefährdenden Trägermedien im Hinblick auf Gewaltdarstellungen erweitert und die Indizierungskriterien bei medialen Gewaltdarstellungen werden erweitert und präzisiert. Darüber hinaus werden Mindestgröße und Sichtbarkeit der Alterskennzeichen der Freiwilligen Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) und der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) gesetzlich festgeschrieben.

Oliver Luksic Landesvorsitzender

Dürfen wir Sie informieren?

Die neuesten Infos zu den Freien Demokraten Saar - regelmäßig alle 4 Wochen per E-Mail!

Herzlichen Dank - Sie haben sich erfolgreich eingetragen! (Bestätigungs-Email ist unterwegs)