Bürger müssen entlastet werden

Der Preis für ein Barrel Rohöl ist auf unter 100 Dollar gesunken, aber die Benzinpreise bleiben weiter auf Rekordniveau.
„Es ist eine Unverschämtheit, dass die Mineralölkonzerne auf einen Preisanstieg des Barrel Rohöls immer sofort mit einem Anzug des Benzinpreises reagieren, sich aber umgekehrt mit der Senkung des Benzinpreises sehr lange Zeit lassen“, erklärt der saarländische FDP-Bundestagsabgeordnete, Dr. Karl Addicks. „Auf Kosten der Bürger, die aktuell wahres Gold tanken, stecken sich die Mineralölkonzerne Millionengewinne in die Tasche. Und zu Beginn der Herbstferien wird der Benzinpreis bestimmt weiter steigen! Viele Saarländer werden sich dann keine Urlaubsreise mehr leisten können.“

Oliver Luksic Landesvorsitzender

Dürfen wir Sie informieren?

Die neuesten Infos zu den Freien Demokraten Saar - regelmäßig alle 4 Wochen per E-Mail!

Herzlichen Dank - Sie haben sich erfolgreich eingetragen! (Bestätigungs-Email ist unterwegs)