Hartmann kritisiert Äußerungen Lafontaines

Anlässlich der äußerungen von Linkenchef Oskar Lafontaine im Stern, wonach er bei einem möglichen Sieg der Landtagswahl im Saarland weiterregieren würde wie früher, erklärt der Vorsitzende der FDP Saar, Dr. Christoph Hartmann:

„Lafontaine will das Saarland im Jahr 2009 mit einem Konzept aus den 80-ern regieren. Wir brauchen im Saarland aber keine Rolle rückwärts mit 20 Jahre alten Konzepten oder einem 20 Jahre alten Politikstil. Wozu das geführt hat, haben wir alle gesehen: gerade Polizei und Lehrer werden sich noch gut an die einschneidenden Maßnahmen von damals erinnern. Deshalb brauchen wir im Saarland ein Konzept für die Zukunft, ein Konzept, dass das Saarland voranbringt!“.

Oliver Luksic Landesvorsitzender

Dürfen wir Sie informieren?

Die neuesten Infos zu den Freien Demokraten Saar - regelmäßig alle 4 Wochen per E-Mail!

Herzlichen Dank - Sie haben sich erfolgreich eingetragen! (Bestätigungs-Email ist unterwegs)