Oliver Luksic als Direktkandidat einstimmig gewählt

Oliver Luksic tritt im Wahlkreis 298 als Direktkandidat der FDP Saar für die Bundestagswahl im kommenden Jahr an. Der Wahlkreis umfasst Teile von St. Wendel, Saarlouis, Neunkirchen und dem Köllertal. Auf der Vertreterversammlung der FDP wurde der 29jährige Unternehmensberater aus Heusweiler-Holz einstimmig gewählt. Der Vorsitzende der Jungen Liberalen hat Anfang des Jahres auch das Amt des stellvertretenden FDP Landesvorsitzenden übernommen. In der kommenden Woche will Luksic in Saarbrücken auch für den Spitzenplatz der Landesliste der Saarliberalen zur Bundestagswahl kandidieren. Luksic: „Die FDP ist die einzige Kraft im Land, die eine Stillstandspolitik durch eine große Koalition oder einen Linksruck durch ein rot-rotes Bündnis verhindern kann. Nur mit Hilfe der Liberalen wird es in Bund und Land möglich sein, echte Steuerreformen und Steuersenkungen durchzusetzen und so eine echte Entlastung für die Bürger herbeizuführen. Denn nur eine Entlastung über niedrigere Steuern und Abgaben kann die Konjunktur im Land wieder ankurbeln.“

Oliver Luksic Landesvorsitzender

Dürfen wir Sie informieren?

Die neuesten Infos zu den Freien Demokraten Saar - regelmäßig alle 4 Wochen per E-Mail!

Herzlichen Dank - Sie haben sich erfolgreich eingetragen! (Bestätigungs-Email ist unterwegs)