Zum Vorschlag von Jean-François Copé, Fraktionsvorsitzender der französischen UMP, zur Einrichtung einer deutsch-französischen Arbeitsgruppe auf parlamentarischer Ebene erklärt der Frankreich-Experte der FDP-Bundestagsfraktion Oliver LUKSIC:

Der Vorschlag von Herrn Copé ist sehr zu begrüßen. Die in letzter Zeit etwas ins Stocken geratene deutsch-französische Zusammenarbeit bekommt hierdurch nicht nur neuen Schub, sondern erhält darüber hinaus eine neue und wichtige Dimension. Die langjährige gute und freundschaftliche Zusammenarbeit im Rahmen der Parlamentariergruppen kann damit um einen bedeutenden Faktor ergänzt werden. Eine neu eingerichteten Arbeitsgruppe ermöglicht den konkreten Erfahrungsaustausch in ausgewählten Politikfeldern und bietet die Chance, vom befreundeten Nachbarn zu lernen.

Oliver Luksic Landesvorsitzender

Dürfen wir Sie informieren?

Die neuesten Infos zu den Freien Demokraten Saar - regelmäßig alle 4 Wochen per E-Mail!

Herzlichen Dank - Sie haben sich erfolgreich eingetragen! (Bestätigungs-Email ist unterwegs)