Anlässlich der äußerungen des stellvertretenden FDP-Bundesvorsitzenden und Spitzenkandidaten zur Landtagswahl in NRW, Professor Dr. Andreas Pinkwart, im Hamburger Abendblatt erklärt der FDP-Saar Vorsitzende und Mitglied des Bundesvorstandes, Dr. Christoph Hartmann:

„Es wäre hilfreich für die FDP, wenn sich Professor Dr. Pinkwart auf den Wahlkampf in Nordrhein-Westfalen konzentrieren würde, um ein möglichst gutes Ergebnis für die FDP zu erzielen“.

Oliver Luksic Landesvorsitzender

Dürfen wir Sie informieren?

Die neuesten Infos zu den Freien Demokraten Saar - regelmäßig alle 4 Wochen per E-Mail!

Herzlichen Dank - Sie haben sich erfolgreich eingetragen! (Bestätigungs-Email ist unterwegs)