Alle Juli-Anträge mit deutlicher Mehrheit beschlossen – Fünf JuLis in FDP-Landesvorstand

Die Jungen Liberalen Saar freuen sich über ihren großen Erfolg beim FDP-Landesparteitag. So wurden alle ihre Anträge mit deutlicher Mehrheit beschlossen. Die JuLis werden zukünftig mit fünf Personen im Landesvorstand der FDP vertreten sein.

Hierzu der Landesvorsitzende der Jungen Liberalen, Sebastian Greiber: „Die Ergebnisse des FDP-Landesparteitags bestätigen die hervorragende Arbeit der JuLis in den letzten Monaten und Jahren. Es wurde deutlich, dass wir der programmatische Motor der FDP sind, über die Hälfte der Anträge stammte aus der Feder von JuLis. Unter anderem fast einstimmig beschlossen, den neuen Jugendmedienschutzstaatsvertrag im Landtag abzulehnen, da er an der Realität vorbeigeht. Außerdem wurde die Einführung eines Datenbriefs und die Umsetzung des vereinfachten Volksentscheids bis spätestens zum 31. Dezember diesen Jahres beschlossen“.

Personell werden die JuLis in Zukunft durch Oliver Luksic als stellv. Landesvorsitzenden sowie durch Sebastian Greiber, Alexander Kleist, Marie Bender und einem weiteren Vertreter der JuLis als Beisitzer im neu gewählten Vorstand vertreten sein.

„Durch dieses tolle Wahlergebnis für unsere Kandidaten können wir in Zukunft weiter die inhaltliche Arbeit der FDP Saar forcieren. Wir müssen weg von einer reinen Steuersenkungspartei hin zu einer wirklich liberalen Partei, bei der auch Themen wie Bürgerrechte, Datenschutz, Bildung etc. eine noch gewichtigere Rolle spielen“, so Greibers Erwartungen an die Arbeit des neu gewählten Vorstands.

Oliver Luksic Landesvorsitzender

Dürfen wir Sie informieren?

Die neuesten Infos zu den Freien Demokraten Saar - regelmäßig alle 4 Wochen per E-Mail!

Herzlichen Dank - Sie haben sich erfolgreich eingetragen! (Bestätigungs-Email ist unterwegs)