Landesvorsitzender steht hinter Guido Westerwelle

Anlässlich Meldungen, wonach die FDP-Saar den Rücktritt von Parteichef Guido Westerwelle gefordert haben soll, erklärt FDP-Saar Chef Dr. Christoph Hartmann:

„Es ist nicht zu verleugnen, dass in der FDP Saar aufgrund des derzeitigen Umfragetiefs und der Uneinigkeiten innerhalb der schwarz-gelben Koalition in Berlin große Unzufriedenheiten herrschen. Wir sind mit großen Erwartungen in die Bundesregierung gestartet, diese Erwartungen konnten bisher nicht alle erfüllt werden. Die jetzt geäußerte Kritik an der Parteiführung ist Ausdruck dieser Unzufriedenheit, sie ist aber nicht Beschlusslage der FDP Saar. Ich persönlich stehe zu Guido Westerwelle. Gleichzeitig müssen wir diese Kritik sehr ernst nehmen und noch stärker als bisher an dem Ziel der inhaltlichen Profilschärfung arbeiten“.

Oliver Luksic Landesvorsitzender

Dürfen wir Sie informieren?

Die neuesten Infos zu den Freien Demokraten Saar - regelmäßig alle 4 Wochen per E-Mail!

Herzlichen Dank - Sie haben sich erfolgreich eingetragen! (Bestätigungs-Email ist unterwegs)