FDP-Saar Chef lehnt CDU Forderung ab

FDP Saar Chef Dr. Christoph Hartmann lehnt die Forderung der Saar-CDU, den Spitzensteuersatz in Deutschland zu erhöhen, ab. Er plädiert für eine konsequente Sparpolitik. Hartmann:

„Eine Erhöhung des Spitzensteuersatzes wäre für die sich gerade erholende Konjunktur kontraproduktiv. Denn dadurch würden Personengesellschaften, die ja nach dem Einkommenssteuerrecht besteuert werden, stärker belastet. Wenn wir die gerade angelaufene Konjunktur nicht wieder abwürgen wollen, dürfen wir nicht die Steuern erhöhen , sondern müssen uns im Land wie im Bund weiter um sinnvolle, nachhaltige Einsparpotentiale bemühen“.

Oliver Luksic Landesvorsitzender

Dürfen wir Sie informieren?

Die neuesten Infos zu den Freien Demokraten Saar - regelmäßig alle 4 Wochen per E-Mail!

Herzlichen Dank - Sie haben sich erfolgreich eingetragen! (Bestätigungs-Email ist unterwegs)