Am vergangenen Samstag haben 333 Delegierten der FDP Saar einen neuen Landesvorsitzenden in der Merziger Stadthalle gewählt. Der saarländische Bundestagsabgeordnete und bis datostellv. Landesvorsitzende Oliver Luksic (31) wurde mit großer Zustimmung von 76,3 Prozent der Delegiertenstimmen gewählt und setzte sich gegen seinen Mitbewerber Gesundheitsminister Georg Weisweiler durch.

In seiner Antrittsrede betonte Luksic, seine Funktion auch für einen Neuanfang mit gestärktem Wir-Gefühl der Saar-Liberalen zu nutzen. „Wir brauchen eine neue Diskussionskultur in der Partei. Offene Diskussionen nach innen, Geschlossenheit nach außen, nur so können wir wieder Erfolg haben und die Bürger von uns überzeugen. Wir müssen das verloren gegangene Vertrauen in die FDP zurückgewinnen.“Er dankte in seiner Rede seinem Vorgänger dem Wirtschaftsminister Dr. Christoph Hartmann, für seine erfolgreiche Arbeit in 9 Jahren Landesvorsitzender der FDP Saar.

Als neuer Stellvertretender Landesvorsitzender wurde Sebastian Greiber aus Wadgassen gewählt. Neue Beisitzerin ist Alexandra Forster aus Schwalbach.

Oliver Luksic Landesvorsitzender

Dürfen wir Sie informieren?

Die neuesten Infos zu den Freien Demokraten Saar - regelmäßig alle 4 Wochen per E-Mail!

Herzlichen Dank - Sie haben sich erfolgreich eingetragen! (Bestätigungs-Email ist unterwegs)