Junge Liberale Saar bedauern Tod von SR-Intendant Fritz Raff

Die Jungen Liberalen (JuLis) Saar reagieren schockiert auf den Tod des Intendanten des Saarländischen Rundfunks, Fritz Raff:

„Mit tiefer Trauer mussten wir heute vom Tod Fritz Raffs erfahren, dessen Versterben eine große Lücke in die saarländische Medienlandschaft reißt. Trotz ständiger Sparzwänge hat es Fritz Raff geschafft, seit seinem Amtsantritt im Jahr 1996 den Saarländischen Rundfunk zu einer jungen, innovativen Rundfunkanstalt innerhalb der ARD zu formen und damit fit für die Zukunft zu machen. Vor allem der Aufbau des Jugendradios ‚Unser Ding‘ ist sehr eng mit dem Namen Fritz Raff verbunden. Den politischen Akteuren stand er hierbei stets mit höchster Achtung gegenüber. Wir JuLis verneigen uns respektvoll vor der Leistung Fritz Raffs und sprechen Familie und Freunden unser tiefes Mitgefühl aus!“, so der Landesvorsitzende der JuLis Saar, Sebastian GREIBER.

Oliver Luksic Landesvorsitzender

Dürfen wir Sie informieren?

Die neuesten Infos zu den Freien Demokraten Saar - regelmäßig alle 4 Wochen per E-Mail!

Herzlichen Dank - Sie haben sich erfolgreich eingetragen! (Bestätigungs-Email ist unterwegs)