FDP-Saar auf dem Bundesparteitag in Rostock

„Ich freue mich sehr über meine Wahl in den Bundesvorstand der FDP. Dies stellt eine klare Anerkennung der Arbeit der FDP-Saar dar, die auch auf Bundesebene wohlwollend anerkannt wird. Ich finde es wichtig, dass auch die saarländische FDP stärkere Impulse in den Bundesvorstand hineingibt und dort klare saarländische Positionen vertreten kann.“, kommentiert Oliver Luksic seine Wahl.

Mit 64% der Delegiertenstimmen erzielte der saarländische Landeschef bei der heutigen Wahl zum Bundesvorstand ein vergleichsweise gutes Ergebnis.
Das Gewicht der Saarliberalen auf Bundesebene bleibt hoch. Denn sowohl durch Doris Buchholz als Bundesvorsitzende der Liberalen Frauen, als auch durch Dr.Christoph Hartmann in seiner Funktion als stellvertretender Ministerpräsident, können die Saarliberalen 2 weitere Vertreter in den erweiterten Bundesvorstand entsenden.
Aus saarländischer Sicht kann der 31 jährige Bundestagsabgeordnete Oliver Luksic, der erst seit Januar 2011 Landesvorsitzender der FDP-Saar ist, daher mit dem Ausgang der Wahlen zum erweiterten Bundesvorstand sehr zufrieden sein.
Oliver Luksic Landesvorsitzender

Dürfen wir Sie informieren?

Die neuesten Infos zu den Freien Demokraten Saar - regelmäßig alle 4 Wochen per E-Mail!

Herzlichen Dank - Sie haben sich erfolgreich eingetragen! (Bestätigungs-Email ist unterwegs)