Die FDP-Saar begrüßt, dass sich die Saarbrücker Oberbürgermeisterin Charlotte Britz im Interview des saarländischen Rundfunks der langjährigen Forderung der FDP anschließt und ebenfalls eine umfassende Verwaltungsstrukturreform im Saarland unterstützt.

FDP-Generalsekretär Rüdiger Linsler:

„Die FDP-Saar weist schon seit Jahren auf die Notwendigkeit hin, die Landkreise auf eine Anzahl von drei zu reduzieren. So könnten Strukturen optimiert und neue Synergien geschaffen werden. Leider war bis zum jetzigen Zeitpunkt bei allen Parteien außer der FDP keine Bereitschaft dazu vorhanden. Wenn wir das Saarland langfristig glaubwürdig überlebensfähig machen wollen, müssen wir da ran. Wir hoffen im Zuge des drastischen Spardrucks, der auf dem Saarland lastet, auch noch die anderen Parteien von dieser Notwendigkeit überzeugen zu können, damit eine Verwaltungsstrukturreform im Saarland eine politische Mehrheit finden kann.“

Oliver Luksic Landesvorsitzender

Dürfen wir Sie informieren?

Die neuesten Infos zu den Freien Demokraten Saar - regelmäßig alle 4 Wochen per E-Mail!

Herzlichen Dank - Sie haben sich erfolgreich eingetragen! (Bestätigungs-Email ist unterwegs)