Zu den Beschlüssen des Kabinetts zur Kürzung der Solarförderung erklärt der Landesvorsitzende und Spitzenkandidat der FDP-Saar, Oliver Luksic:

Landtagswahl 2012“Mit der jetzt erzielten Einigung zwischen Bundeswirtschafts- und Bundesumweltministerium werden die Weichen für einen kosteneffizienteren Ausbau der Photovoltaik gestellt. Die Kürzungen der Subventionen im Solarbereich sind richtig und notwendig, da  jeder Haushalt heute schon 70 Euro pro Jahr für die Unterstützung des Solarstroms bezahlt. Energie muss sowohl für die im Saarland wichtige energieintensive Wirtschaft, als auch für den Verbraucher bezahlbar bleiben. Allerdings spreche ich mich gegen eine Absenkung der Solarförderung zum 9.März aus. Wir müssen eine Planungs-und Investitionssicherheit gerade für das Handwerk gewährleisten, deshalb fordere ich die Absenkung erst ab den 1.April in Kraft treten zu lassen.“

Oliver Luksic Landesvorsitzender

Dürfen wir Sie informieren?

Die neuesten Infos zu den Freien Demokraten Saar - regelmäßig alle 4 Wochen per E-Mail!

Herzlichen Dank - Sie haben sich erfolgreich eingetragen! (Bestätigungs-Email ist unterwegs)