Der Bundestag hat mit dem Gesetz zur Stärkung des Ehrenamtes Pauschalen angehoben, Bürokratie abgebaut und Haftungen beschränkt um gesellschaftliches Engagement zu stärken. Übungsleiter wie Trainer oder Betreuer können künftig 2.400€ jährlich steuerfrei und Sozialversicherungsfrei erhalten. Auch andere Ehrenamtler wie Kassierer oder Sportwarte profitieren von einer auf 720€ erhöhten Ehrenamtspauschale, wodurch auch weniger Belege gesammelt werden müssen. Eine Haftungsbeschränkung für Vereinsorgane und Mitglieder soll helfen niemanden vom Ehrenamt abzuhalten.

„Es ist gut, dass ehrenamtliches Engagement nicht nur mit warmen Worten, sondern auch mit konkreten Taten gewürdigt wird. Von dem Gesetz zur Stärkung des Ehrenamtes profitieren auch die Vereine in unseren saarländischen Gemeinden. Eine lebendige Bürgergesellschaft ist für Liberale besonders wichtig, so stärken wir auch den sozialen Zusammenhalt vor Ort. „, so der kommunalpolitische Sprecher und stellvertretende Landesvorsitzende der FDP –Saar, Wolfgang Krichel.

 

Oliver Luksic Landesvorsitzender

Dürfen wir Sie informieren?

Die neuesten Infos zu den Freien Demokraten Saar - regelmäßig alle 4 Wochen per E-Mail!

Herzlichen Dank - Sie haben sich erfolgreich eingetragen! (Bestätigungs-Email ist unterwegs)