Luksic: Saarland Schlusslicht im Ländervergleich

Die neuesten Vergleichszahlen des Bundesfinanzministerium zeigen, dass 7 Bundesländer 2012 schwarze Zahlen schreiben. In der pro Kopf Verschuldung ist das Saarland trotz Länderfinanzausgleich und Bundeshilfen mit Bremen Schlusslicht. Der FDP Landesvorsitzende Oliver Luksic fordert die Landesregierung daher dringend zum Sparen auf: „Die Landesregierung hat keinen Plan, wie sie die Eigenständigkeit des Landes erhalten will. Die Landesregierung muss beim Hauptausgabenpunkt öffentlicher Dienst stärker sparen, nur so kann es hier auch noch vernünftige Lohnentwicklungen geben. Im Gegensatz zu anderen Ländern muss auch eine Kommunalreform her, CDU und SPD im Land wollen aber keine Pöstchen verlieren. Für die Ansiedlung neuer Firmen und für den Zuzug junger Menschen zur Einnahmensteigerung wird auch zu wenig getan, die Demographie und die Pensionslasten ohne Vorsorge werden die Lage dramatisch verschlechtern. Wer nur verwaltet und nicht regiert wie Kramp Karrenbauer und Maas setzt die Zukunft des Landes aufs Spiel.“

Oliver Luksic Landesvorsitzender

Dürfen wir Sie informieren?

Die neuesten Infos zu den Freien Demokraten Saar - regelmäßig alle 4 Wochen per E-Mail!

Herzlichen Dank - Sie haben sich erfolgreich eingetragen! (Bestätigungs-Email ist unterwegs)