Landtagswahl 2012Die FDP-Saar ist über die Berichte von Arbeitsbedingungen rumänischerArbeiter am Bostalsee entsetzt. Die FDP Generalsekretärin Nathalie Zimmer fordert die große Koalition zum Handeln auf: „Es kann nicht sein, dass rumänische Arbeiter im Saarland so behandelt werden, solche unsozialen Arbeitsbedingungen sind ein Skandal. CDU und SPD reden von Mindestlohn und beschließen Tariftreue-Gesetze, lassen aber zu, dass rumänische Arbeiter zu inakzeptablen Bedingungen für öffentliche Projekte des Landes arbeiten. Wie kann das sein? Mehr Unglaubwürdigkeit geht nicht mehr. Es muss sofort aufgeklärt werden, wann Staatskanzlei und Wirtschaftsministerium von diesen Missständen erfahren haben. Frau Kramp-Karrenbauer und Heiko Maas sollten weniger Symbolpolitik betreiben und hier endlich handeln.“

Oliver Luksic Landesvorsitzender

Dürfen wir Sie informieren?

Die neuesten Infos zu den Freien Demokraten Saar - regelmäßig alle 4 Wochen per E-Mail!

Herzlichen Dank - Sie haben sich erfolgreich eingetragen! (Bestätigungs-Email ist unterwegs)