Luksic: Fernbus ist ein neues Mobilitätsangebot für das Saarland

Zum morgigen Beginn des liberalisierten Fernbusmarktes im Saarland erklärt der verkehrspolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion und Landesvorsitzende der FDP-Saar, Oliver Luksic:

„Der Start der Verbindungen im Fernbuslinienverkehr im Saarland zeigen die großen Chancen, die der liberalisierte Fernbusmarkt bietet. Die ordnungspolitisch längst überfällige Liberalisierung des Fernbusverkehrs ist ein voller Erfolg der FDP in der christlich-liberalen Koalition.

Die FDP hat sich seit 2005 für die Abschaffung des Fernverkehrsmonopols der Deutschen Bahn eingesetzt. Der Fernbus ist ein sicheres und nachhaltiges neues Mobilitätsangebot, das ohne Subventionen auskommt. Daher hat die FDP dieses umweltfreundliche Angebot nach langen Verhandlungen gegen große Widerstände durchsetzen können. Dies war ein wichtiger Schritt für mehr Wettbewerb zwischen den Verkehrsträgern. Der Fernbus bietet viele neue Chancen, denn auch eine bessere Anbindung an große Verkehrsknotenpunkte wird hierdurch möglich. Der Fernbus ist gerade für junge Menschen mit wenig Geld eine echte, preisgünstige Alternative zur deutschen Bahn. Weitere Linien werden noch im Sommer folgen.“

Oliver Luksic Landesvorsitzender

Dürfen wir Sie informieren?

Die neuesten Infos zu den Freien Demokraten Saar - regelmäßig alle 4 Wochen per E-Mail!

Herzlichen Dank - Sie haben sich erfolgreich eingetragen! (Bestätigungs-Email ist unterwegs)