Zimmer: Akzeptanz für Verwaltungsreform wird verspielt

Landtagswahl 2012Die Neubesetzungen im Bildungsministerium stoßen bei der FDP Saar auf Kritik: „Es ist legitim, wenn Bildungsminister Commercon seine Büroleitung mit Vertrauenspersonen besetzt. Bei Abteilungsleitern sollte es aber ein wettbewerbliches Verfahren in einer Ausschreibung geben, sonst muss man sich über den Vorwurf von Versorgung nach Parteibuch nicht wundern. Akzeptanz für die Reform der Landesverwaltung gewinnt die große Koalition durch ihre Personalpolitik nicht.“, so Nathalie Zimmer, FDP-Generalsekretärin.

Oliver Luksic Landesvorsitzender

Dürfen wir Sie informieren?

Die neuesten Infos zu den Freien Demokraten Saar - regelmäßig alle 4 Wochen per E-Mail!

Herzlichen Dank - Sie haben sich erfolgreich eingetragen! (Bestätigungs-Email ist unterwegs)