Landesregierung ohne Konzept

Die FDP Saar wirft der Landesregierung Konzeptlosigkeit bei Gondwana vor. Der FDP-Landesvorsitzende, Oliver Luksic warnt vor weiteren finanziellen Schäden: „Neben dem 4. Pavillon ist Gondwana das nächste Steuerzahler-Grab, welches die Saar-CDU zu verantworten hat. An der Uni wird gespart, bei Gondwana geht das Land immense Risiken ein. Aus liberaler Sicht ist es nicht Aufgabe eines Haushalts-Notlagelandes weiter Steuergelder in Gondwana zu investieren und vor allem nicht Aufgabe jetzt Seilbahnen zu bauen. Viel wurde angekündigt für die Weiterentwicklung des Standortes, aber nur wenig umgesetzt. Dem Wirtschaftsministerium ist außer einem anderen Namen bisher wenig eingefallen den Standort nach vorne zu bringen. Die Entwicklung zu einem Lernort ist nicht vorangekommen. Die Landesregierung hat immer noch kein überzeugendes Gesamt-Konzept für den Standort und keine klare Linie gegenüber dem Investor. Der Kreis und die Gemeinde müssen eingebunden werden. Der Steuerzahler darf am Ende nicht weiter für das gescheiterte Experiment Gondwana in Mithaftung genommen werden.“

Oliver Luksic Landesvorsitzender

Dürfen wir Sie informieren?

Die neuesten Infos zu den Freien Demokraten Saar - regelmäßig alle 4 Wochen per E-Mail!

Herzlichen Dank - Sie haben sich erfolgreich eingetragen! (Bestätigungs-Email ist unterwegs)