Wir wollen die beste Bildung im Saarland durch mehr Freiheit und Entscheidungskompetenzen für Kindertagesstätten. Eigene Verantwortung bringt bessere Ergebnisse, weil jede Einrichtung die Bedürfnisse ihrer Kindergartenkinder, Schüler und Studierenden am besten kennt und so in der Lage ist, die passendsten Angebote zu entwickeln. Um dies zu ermöglichen, müssen Eltern und Alleinerziehende Rahmenbedingungen vorfinden, die es ihnen auch unter anderem ermöglichen, bei Bedarf Vollzeit arbeiten zu können.

Daher fordert die FDP einen Ausbau der bedarfsgerechten Versorgung von Krippen- und Kindergartenplätzen, auch in Tagesrandzeiten, und – sofern notwendig – bis hin zu 24 Stunden am Tag geöffneten Einrichtungen, mindestens einmal pro Landkreis. Die frühkindliche Bildung soll durch den Einsatz akademisch ausgebildeter Kräfte in den Kindergärten erweitert werden. Gleichzeitig gilt es, die Ausbildung des Erzieherberufes und die Bezahlung des Erzieherberufes zu verbessern durch „3A’s“: Anreiz, Ausbildung und Auswahl.

Mehr zum Thema Bildung
Wahlprogramm (Download)

Oliver Luksic Landesvorsitzender

Dürfen wir Sie informieren?

Die neuesten Infos zu den Freien Demokraten Saar - regelmäßig alle 4 Wochen per E-Mail!

Herzlichen Dank - Sie haben sich erfolgreich eingetragen! (Bestätigungs-Email ist unterwegs)