Tourismus ist aktive Wirtschaftspolitik

Zu einem lebenswerten Saarland gehört eine gezielte Tourismusförderung. Ziel muss es sein, die in der Branche bereits getätigten Investitionen zu sichern, neue Investoren für den Standort zu begeistern und diese professionell zu unterstützen. Eine Tourismusförderung muss sich auf die Höhepunkte im Land konzentrieren. Förderungen nach regionalem Proporz und Gießkannenprinzip sind dabei kontraproduktiv. Es gilt, professionelle private Betreiber zu unterstützen und die semiprofessionelle Einflussnahme von Behörden, Ämtern und Mandatsträgern zu vermeiden. Jede Investition in den Tourismus trägt auch zur Steigerung der Lebensqualität im Saarland für die Einheimischen bei.

Die Freien Demokraten wollen eine stärkere Vermarktung des Gesundheitsstandortes Saarland, so dass die Ausländer gezielt für medizinische Behandlungen, im besten Fall in Kombination mit einem Urlaub, ins Saarland kommen. Dazu muss eine Anpassung an die Bedürfnisse der ausländischen Gäste sowie einer Marketinginitiative in den Herkunftsländern der Zielgruppe erfolgen. Dies macht eine Kooperation zwischen Gesundheits- und Tourismuswirtschaft erforderlich.

Mehr zum Thema Wirtschaft
Wahlprogramm (Download)

Oliver Luksic Landesvorsitzender

Dürfen wir Sie informieren?

Die neuesten Infos zu den Freien Demokraten Saar - regelmäßig alle 4 Wochen per E-Mail!

Herzlichen Dank - Sie haben sich erfolgreich eingetragen! (Bestätigungs-Email ist unterwegs)