Der FDP-Landesvorsitzende Oliver Luksic fordert die saarländische Landesregierung zu einem klaren Kurs gegen die Einführung einer Maut aus. Das Saarland soll nach Meinung von Luksic in Brüssel und Berlin tätig werden: „Die Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger führt richtige Argumente gegen die Maut ins Feld, von der Ministerpräsidentin ist nach anfänglicher Kritik aber nun nichts mehr zu hören. Gibt es noch eine gemeinsame Linie der Landesregierung und gibt es einen Plan, was das Saarland gegen die Maut tun will? Das Saarland sollte in Brüssel und in Berlin eine Initiative ergreifen gegen die Maut oder sich wenigstens für Ausnahmen in Grenzregionen einsetzen. Die Maut wird dauerhaft zu Mehrbelastungen für die Autofahrer führen und schadet Handel und Gastronomie in der Grenzregion. Ein neuer Wegezoll passt nicht in die Zeit.“

Oliver Luksic Landesvorsitzender

Dürfen wir Sie informieren?

Die neuesten Infos zu den Freien Demokraten Saar - regelmäßig alle 4 Wochen per E-Mail!

Herzlichen Dank - Sie haben sich erfolgreich eingetragen! (Bestätigungs-Email ist unterwegs)