FDP Saar fordert flächendeckende Aufhebung des Verbots von Heizpilzen

Die FDP Saar fordert die Kommunen auf, das Verbot von Heizpilzen vor Gaststätten auszusetzen und damit eine Außengastronomie in den Wintermonaten zu ermöglichen. Dazu die stellvertretende Landesvorsitzende Angelika Hießerich-Peter: „…

Weiterlesen FDP Saar fordert flächendeckende Aufhebung des Verbots von Heizpilzen

Isringhaus: Jetzt rächt es sich: Landesregierung hat keinen Plan, wie es mit den Krankenhäusern weitergehen soll

Der stellvertretende Landesvorsitzende der FDP Saar Dr. Helmut Isringhaus fordert die Landesregierung auf, den Krankenhausplan schnell zu überarbeiten, um Mittel aus dem Krankenhauszukunftsgesetz des Bundes planvoll verwenden zu können und…

Weiterlesen Isringhaus: Jetzt rächt es sich: Landesregierung hat keinen Plan, wie es mit den Krankenhäusern weitergehen soll

FDP-Saar: Pflegekräfte können sich nichts von Lyonerpaste kaufen – Landesregierung verspielt Vertrauen

Der stellvertretende Landesvorsitzende der FDP Saar Dr. Helmut Isringhaus ist entsetzt über das fehlende Fingerspitzengefühl der Landesregierung, nachdem sie den Krankenhäusern Tüten mit Lyoner-Paste und Veggie-Aufstrich als Dank für die…

Weiterlesen FDP-Saar: Pflegekräfte können sich nichts von Lyonerpaste kaufen – Landesregierung verspielt Vertrauen

FDP Saar: Luxemburg als Risikogebiet aufheben -Landesregierung muss Dreyer unterstützen

Der saarländische FDP-Landesvorsitzende Oliver Luksic fordert die saarländische Landesregierung auf, die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin bei ihrer Forderung zu unterstützen, Luxemburg als Risikogebiet aufzuheben: „ Es gibt keinen vernünftigen Grund mehr für…

Weiterlesen FDP Saar: Luxemburg als Risikogebiet aufheben -Landesregierung muss Dreyer unterstützen

FDP: Landesregierung muss Einsatz von Bodycams in Wohnungen aufgeben

Die FDP Saar fordert die Landesregierung auf, das Gutachten von Professor Schäfer ernst zu nehmen und den Einsatz von Bodycams in Wohnungen endgültig aufzugeben. Dazu Julien François Simons: „Die Argumente…

Weiterlesen FDP: Landesregierung muss Einsatz von Bodycams in Wohnungen aufgeben

FDP Saar begrüßt längst überfällige Öffnung für Nachbarschaftshilfe, kritisiert aber die zu hohen bürokratischen Anforderungen

Die FDP-Saar begrüßt ausdrücklich den heutigen Entschluss des Sozialministeriums, die Nachbarschaftshilfe für pflegebedürftige Personen über den Entlastungsbetrag von monatlich 125 Euro zu unterstützen.„Gerade im Saarland, mit seiner ländlichen Struktur und…

Weiterlesen FDP Saar begrüßt längst überfällige Öffnung für Nachbarschaftshilfe, kritisiert aber die zu hohen bürokratischen Anforderungen

FDP begrüßt Programm „Saartenvielfalt“ des Bauernverbandes- Kommunen sollen sich beteiligen

Die FDP Saar begrüßt das Projekt "Saartenvielfalt" des saarländischen Bauernverbandes und fordert die saarländischen Kommunen auf, sich an dem Projekt zu beteiligen. Dazu die stellvertretende Landesvorsitzende Angelika Hießerich-Peter :" Die Landwirte…

Weiterlesen FDP begrüßt Programm „Saartenvielfalt“ des Bauernverbandes- Kommunen sollen sich beteiligen

FDP Saar fordert Beginn des neuen Schuljahres unter Corona-Bedingungen – Cortez: Präsenzunterricht als Regelfall dient der Chancengerechtigkeit

„Für die Bildung zählt jeder Tag. Deshalb muss das Ziel sein, das neue Schuljahr mit so viel Normalität wie möglich zu beginnen. Präsenzunterricht im Klassenverband ist für Schülerinnen und Schüler…

Weiterlesen FDP Saar fordert Beginn des neuen Schuljahres unter Corona-Bedingungen – Cortez: Präsenzunterricht als Regelfall dient der Chancengerechtigkeit

Isringhaus: Zügiges Coronaschutzkonzept für Reiserückkehrer und Grenzgänger notwendig – abgestimmte Strategien besser als Grenzschließungen

Der stellvertretende Landesvorsitzende der FDP Saar, Dr. Helmut Isringhaus, fordert ein mit den Reiseländern abgestimmtes bundesweites Gesamtkonzept für den Coronaschutz bei Reiserückkehrern sowie ein besonders detailliertes gemeinsames Konzept für die…

Weiterlesen Isringhaus: Zügiges Coronaschutzkonzept für Reiserückkehrer und Grenzgänger notwendig – abgestimmte Strategien besser als Grenzschließungen