Der FDP-Bundestagsabgeordnete Oliver Luksic übergab am 22.Mai dem Förderverein Känguru-Kinder e.V, die die Kinderintensivstation des Klinikum Saarbrücken auf dem Winterberg unterstützt, eine Spende in Höhe von 9000 Euro. Das Geld stammt aus dem Erlös eines Benefizturniers des FC Bundestag.

Dazu Luksic:

„Ich bin froh, dass der FC Bundestag auf meine Empfehlung hin diese tolle Initiative mit dieser Spende unterstützt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kinderintensivstation leisten eine anspruchsvolle und wertvolle  Arbeit und werden durch den Förderverein mit der Vorsitzenden Sylvia Huy hervorragend unterstützt. Deshalb bin ich mir sicher, dass das Geld an der richtigen Stelle eingesetzt wird. Den Kindern und besonders den Frühgeborenen kann damit noch besser  geholfen werden.“

Close Menu