Angelika Hießerich-Peter

Über mich

Über mich:

  • Jahrgang 1964, verheiratet
  • Mutter einer erwachsenen Tochter

Vita:

  • Steuerfachangestellte
  • Staatlich geprüfte Gastronomin, Hotelfachfrau
  • Seit 2001 selbständig als Hotelier

Politik:

  • Stv. Landesvorsitzende der FDP Saar
  • Sprecherin für Umwelt, ländlicher Raum & Tourismus
  • Landesvorsitzende der Liberalen Frauen Saar
  • Stv. Vorsitzende im Bundesfachausschuss
    Haushalt, Finanzen & Steuern der FDP

Ehrenamt:

  • Mitglied im Präsidium des DeHoGa Saarland – Vorsitzende Ausschuss Tourismus, Verkehr & Kultur
  • Mitglied Prüfungskommission der Hotelkaufleute (IHK)
  • Slowfood Saarland, stv. Vorsitzende

Positionen

Merzig als Stadt für alle Generationen
Gestalten wir unsere Stadt so, dass wir uns darin wohlfühlen, dass wir abends ohne Angst durch die Innenstadt spazieren können. Wir wollen Perspektiven und Anlaufstellen für Jugendliche schaffen, damit es nicht länger zu vermeidbaren Auseinandersetzungen und Gefährdungen kommt. Dazu zählen verstärkte Polizepräsenz ebenso wie engagierte Jugendsozialarbeit mit Streetworkern. Mit der Schaffung eines Jugendbeirats wollen wir die jungen Merziger motivieren, sich in die Zukunftsgestaltung Ihrer Stadt einzubringen. Die FDP Merzig steht für offenen Bürgerdialog, bei dem Ideen, Bedürfnisse und Engagement der Bürger Gehör finden. Gemeinsam schaffen wir eine attraktive Stadt für Anwohner der City sowie der Stadtteile, Gewerbetreibende, Kunden, Gäste und Mitarbeiter. Innovative Konzepte für die Innenstadt mit Co-Working- Spaces und temporären "Pop-up"- Räumen für Start-Up's & Co können unsere Stadt beleben. Leerstehende Läden und Häuser in allen Stadtteilen gewinnen so wieder an Attraktivität. Frische Ideen für junge Familien & Senioren werten das Leben in den ländlichen Stadtteilen wieder auf. Dazu zählen Mehrgenerationen - Konzepte zum gemeinsamen Wohnen, Arbeiten & Leben und flexiblere und längere Öffnungszeiten in Kinderbetreunngseinrichtungen für berufstätige Eltern. Der Einbruchskriminalität in den ländlichen Stattteilen begegnen wir effektiv durch die Einführung eines Einbruchradars.
Infrastruktur & Verkehr der Zukunft
Merzig braucht ein Update: bei digitaler Infrastruktur, beim Verkehr, beim Zusammeleben der Generationen. Mit einem klugen Konzept müssen die ab Frühsommer 2020 geplanten umfangreichen Verkehrsmaßnahmen koordiniert werden. Dabei müssen Autos, Radfahrer und Fußgänger gleichwertig berücksichtigt werden. Nur so können die Betriebe aus Handel, Handwerk und Gastgewerbe diese Zeit unbeschadet überstehen. Unser Verkehrs- und Geschäftsleben darf nicht über Jahre lahmgelegt werden. Die Anwohner an Durchgangsstraßen leiden unter Lärm und Abgasen, Pendler vergeuden ihre Zeit im Stau. Als wichtigstes Verkehrsprojekt muss die Nordsaarlandstraße auch für die Anbindung des gesamten Hochwalds endlich gebaut werden. Straßen und Gehwege - teilweise in einem sehr gefährlichen Zustand - müssen dringend in allen Stadtteilen saniert werden. Mit Breitbandanschluss "bis zur letzten Milchkanne" und Mobilfunknetz im neuesten Standard beleben wir unsere Dörfer neu. So schaffen wir es, Jung und Alt zum Bleiben zu bewegen. Ohne Ehrenamt geht nichts im Dorf - deshalb wollen wir das Engagement nicht länger mit bürokratischen Hürden behindern Geben wir gemeinsam der Innenstadt und den Dörfern Zukunft, indem wir das Zusammenleben aller Generationen in den Mittelpunkt stellen
Die Saarwiesen: Update zur Stadt am Fluss
Machen wir Merzig zur „Stadt am Fluss“ und geben der Stadt ein unverwechselbares Profil, das Einheimische und Touristen begeistert! Beleben wir die die Saarwiesen! Mit einem großzügigen Stadtstrand am Ufer der Saar schaffen wir einen Ort, der seinesgleichen im Saarland sucht. Cocktailbar, Spielplatz, Ruhezonen & Freizeithafen machen das gesamte Areal zur „Côte d’Azur“ an der Saar – ein perfektes Angebot für Einheimische und Gäste. Eine Fähre von Ufer zu Ufer macht bereits die Anfahrt besonders. Attraktionen und Plätze werden besser vernetzt, optisch mit Bepflanzungen aufgewertet und die Wege werden am Abend zusätzlich beleuchtetet. Ein moderner Wohnmobil-Stellplatz wird der einzige im gesamten Saarland sein mit direktem Zugang und Blick zur Saar. Die Schiffsanlegestelle Merzig bringen wir wieder in Schuss und schaffen vor dem Stadtpark ein gelungenes Entrée für Gäste, die mit dem Schiff anreisen. Die Infrastruktur für Wassersportler optimieren wir und machen Merzig damit zum Treffpunkt für Wassersportler aus dem In- und Ausland. Unsere Rad- und Wanderwege vernetzen und beschildern wir besser, Wolfspark und Garten der Sinne binden wir offensiv in unsere nachhaltige Strategie ein. So sorgen wir dafür, dass Merzig mit dem Tourismus in eine neue Liga aufsteigt und die gesamte Stadt davon profitiert.


Von Herzen viel Erfolg!


handelsblatt.com


Auf den Punkt!



Los geht’s!



Eintritt in die FDP

2016
2017

Stellv. Kreisvorsitzende KV Merzig-Wadern

+ Kandidatur zum Saarl. Landtag

+ Kandidatur zum Bundestag

+ Empowerment Programm der Friedrich-Naumann-Stiftung

Stipendiatin des Empowerment Programms "Starke Frauen braucht das Land"
Politische Arbeit - Rhetorik - Kampagnenführung

stv. Landesvorsitzende der FDP Saar
+ Vorsitzende Landesfachausschuss Umwelt, Energie, ländlicher Raum & Tourismus

+ Stv. Vorsitzende im Bundesfachausschuss Haushalt, Steuern & Finanzen
+ Landesvorsitzende der Liberalen Frauen Saarland
+ EWA - European Women Academy
(Stipendiatin des achtmonatigen internationalen Trainingsprogramms der ALDE
als eine von zwei FDP Politikerinnen aus Deutschland)

2018

Kontakt

Schreiben Sie mir! Ich stehe gerne Rede und Antwort und freue mich über Ihre Nachricht.

Angelika Hießerich-Peter

Von-Boch-Liebig-Str. 1, 66693 Mettlach

Tel. 0171 55 44 872

Angelika.Hiesserich-Peter@FDP-Saar.de