Die FDP-Bundestagsfraktion auf Deutschlandtour lädt zum Sommerdialog bei Oliver Luksic

Die FDP-Bundestagsfraktion auf Deutschlandtour lädt zum Sommerdialog bei Oliver Luksic

Oliver Luksic, MdB: Vier gute Jahre für Saarbrücken

Saarbrücken. Zum Stopp der Deutschlandtour 2013 der FDP-Bundestagsfraktion erklärt Oliver Luksic:

Deutschland hat vier gute Jahre mit einer starken FDP-Bundestagsfraktion erlebt. „Vier gute Jahre“  – unter diesem Slogan steht auch die diesjährige Deutschlandtour, die am 02.07.2013 in Saarbrücken Halt machen wird. Zum siebten Mal nutzt die FDP-Bundestagsfraktion die parlamentarische Sommerpause, um mit Bürgern in ganz Deutschland in Kontakt zu treten. Mit 75 Stationen ist dies die größte Deutschlandtour bislang. Der Tourbus der FDP im Deutschen Bundestag kommt auch zu Ihnen nach Saarbrücken. Treffen Sie ihren liberalen Abgeordneten vor Ort zum Sommerdialog und diskutieren Sie mit ihm! Oliver Luksic ist in der Zeit von 10-13 Uhr am Tourbus.

Inhaltlich steht die Bilanz unserer Regierungsverantwortung im Mittelpunkt. Wir haben die Rentenbeiträge gesenkt, die Praxisgebühr abgeschafft, für ausgeglichene Haushalte gesorgt und für stabiles Geld. Wir haben die Eurobonds verhindert und 13 Milliarden Euro zusätzlich in Bildung investiert, die Vorratsdatenspeicherung verhindert und die Wehrpflicht ausgesetzt. Heute können wir auf vier gute Jahre zurückblicken. Deutschland ist die Wachstumslokomotive in Europa, die Beschäftigung ist auf Rekordniveau, die Renten und Reallöhne steigen und unsere Staatsfinanzen sind endlich wieder solide.

Das ist das Ergebnis der harten Arbeit der Menschen in unserem Land – und der richtigen politischen Entscheidungen in den vergangenen vier Jahren. Die FDP im Deutschen Bundestag ist in diesen vier Jahren ihren politischen Grundsätzen treu geblieben. Im Rahmen unserer Deutschlandtour lädt der FDP-Bundestagsabgeordnete zum Sommerdialog über die Themen ein, die auch in der Zukunft den Markenkern liberaler Politik ausmachen werden: Entlastung, Vernunft, Stabilität, Aufstieg, Sicherheit und Freiheit.

Mit Überzeugungen, Mut und Ausdauer haben wir viele kleine und große Erfolge für unser Land erreicht. Wir haben Deutschland wieder ein Stück liberaler gemacht. Doch machen Sie sich einfach selbst ein Bild von den Ergebnissen unserer Arbeit. Von 10 Uhr  bis 16 Uhr steht der Infobus der FDP-Bundestagsfraktion am 02.Juli 2013 in der Bahnhofstraße (Fußgängerzone – Höhe Thalia Buchhandlung). Wir freuen uns auf interessante Sommerdialoge und einen konstruktiven Austausch. Denn: Die Bürger unseres Landes sind es, die uns bewegen.

Am Infostand finden verschiedene Aktionen zum Thema Gesundheit statt: Blutdruckmessungen, Blutzuckerwerte, BMI–Berechnung. Darüber hinaus kommt das Info-Team Deutsche Stiftung Organtransplantation hinzu, vertreten durch Niere-Saar e.V.

 

Hintergrund:

Zwei Teams besuchen im Rahmen der diesjährigen Deutschlandtour zwischen dem 2. Juli und dem 10. August 2013 an 41 Tagen 75 Stationen in ganz Deutschland. Bereits seit 2007 kommt die FDP-Bundestagsfraktion in der parlamentarischen Sommerpause in die Wahlkreise der Abgeordneten und sucht den Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern.

„Vier gute Jahre“, darüber möchten wir mit Ihnen sprechen.  Alle Termine, Informationen und Bildmaterial rund um die Deutschlandtour finden Sie unter www.freiheitbewegt.de/sommerdialoge

Stimmung für die FDP im Land dreht sich

Stimmung für die FDP im Land dreht sich

Liberale freuen sich über Erfolg

Die Saar-Liberalen gratulieren den Parteifreunden in Niedersachsen mit Stefan Birkner an der Spitze zu dem fulminanten Wahlsieg. Die erfolgreiche Regierungsarbeit und der Wahlkampf mit dem Thema Schuldenabbau waren nach Meinung des FDP-Landesvorsitzenden Oliver Luksic wichtig für das gute FDP-Ergebnis: „Die Parteifreunde in Niedersachsen haben ein tolles Ergebnis erzielt nach einem fulminanten Wahlkampf. Die Stimmung im Land für die FDP hat sich gedreht, das merken wir auch vor Ort. Das hervorragende Ergebnis der FDP in Niedersachsen zeigt, dass die FDP auch bei der Bundestagswahl alle Chancen auf ein sehr gutes Ergebnis hat. Die schwarz-gelbe Koalition hat auch in Berlin alle Chancen, das ist auch ein Signal aus Niedersachsen.“

FDP-Fraktion im Bundestag unterstützt weitere Investitionen in bedeutsame Kulturdenkmäler

FDP-Fraktion im Bundestag unterstützt weitere Investitionen in bedeutsame Kulturdenkmäler

Mit Unterstützung der FDP Bundestagsfraktion wurde im Haushaltsausschuss vom 26. September eine weitere Förderung von 141 national bedeutsamen Kulturdenkmälern beschlossen. Hierzu erklärte der Vorsitzende der FDP Saar und Mitglied des Deutschen Bundestages, Oliver Luksic:

„ Die Förderung und Erhaltung wichtiger nationale Kulturdenkmäler ist ein Schwerpunkt innerhalb der Kulturpolitik der FDP Bundestagsfraktion. Auch in diesem Jahr hat sich die FDP Bundestagsfraktion dafür eingesetzt, dass weitere Mittel für den Denkmalschutz bereitgestellt werden. Ich freue mich sehr, dass sich der Haushaltsausschuss in seiner Sitzung am vergangenen Mittwoch dazu entschieden hat, diese Denkmäler bei ihrer Sanierung mit einer Summe von rund 15 Millionen Euro zu unterstützen. Auch im Saarland werden Kulturdenkmäler in Saarbrücken, St. Wendel und Wallerfangen gefördert.

So wird jetzt endlich auch die Saarbrücker Johanneskirche, die schon seit längerer Zeit wegen ihrem restaurierungsbedürftigen Zustand Schlagzeilen macht, mit 150.000 Euro unterstützt. In St. Wendel werden für das Gymnasium Wendalinum finanzielle Mittel des Bundes in einer Höhe von 25.000 Euro bereitgestellt. Die Adolphshöhe in Wallerfangen erhält 40.000 Euro.“

Stellungnahme von Oliver Luksic zur wirtschaftspolitischen Ausrichtung der CDU

Stellungnahme von Oliver Luksic zur wirtschaftspolitischen Ausrichtung der CDU

QuerformatZur Diskussion innerhalb der CDU Saar um die zukünftige Ausrichtung der Wirtschaftspolitik erklärt der Landesvorsitzende der FDP Saar, Oliver Luksic:

„Die heute vom Chef des CDU-Wirtschaftsflügels, Bernd Wegner, aufgestellten Forderungen zeugen von hohem wirtschaftspolitischen Sachverstand. Aber: Davon wird er in einer großen Koalition mit der SPD nichts durchsetzen können, schlimmer noch: dies ist nicht mal in seiner eigenen Partei mehrheitsfähig. Egal, ob Annegret Kramp-Karrenbauer oder Heiko Maas an der Spitze der Regierung stehen werden: beide werden sich für höhere Steuern einsetzen und die Privatwirtschaft mit Maßnahmen wie der stärkeren wirtschaftlichen Tätigkeit von Kommunen gängeln. Ihre Ideen haben beide schon klar angekündigt. Sie würden den guten Weg, auf dem die saarländische Wirtschaft derzeit auch dank der Politik des ehemaligen Wirtschaftsministers Christoph Hartmann ist, schnell beenden. Auch hier zeigt sich wieder: Wer gute Politik für Wirtschaft und Mittelstand will, muss FDP wählen.“

 

 

 

 

FDP lädt zum Politischen Aschermittwoch nach Dillingen ein

Liberale feiern traditionell in der Stadthalle

Die FDP Saar veranstaltet auch in diesem Jahr wieder ihren politischen Aschermittwoch in Dillingen. Traditionsgemäß laden die Saarliberalen zu Hering und Würstchen in die Stadthalle ein. Hauptredner werden Oliver Luksic, Landesvorsitzender der FDP- Saar und Dr. Christoph Hartmann, Minister für Wirtschaft und Wissenschaft sein.

Aschermittwoch
09.03.2011
Stadthalle Dillingen
Empfang 17.30
18.45 Uhr
(Beginn der Reden)

Oliver Luksic Landesvorsitzender

Dürfen wir Sie informieren?

Die neuesten Infos zu den Freien Demokraten Saar - regelmäßig alle 4 Wochen per E-Mail!

Herzlichen Dank - Sie haben sich erfolgreich eingetragen! (Bestätigungs-Email ist unterwegs)