Stimmung für die FDP im Land dreht sich

Stimmung für die FDP im Land dreht sich

Liberale freuen sich über Erfolg

Die Saar-Liberalen gratulieren den Parteifreunden in Niedersachsen mit Stefan Birkner an der Spitze zu dem fulminanten Wahlsieg. Die erfolgreiche Regierungsarbeit und der Wahlkampf mit dem Thema Schuldenabbau waren nach Meinung des FDP-Landesvorsitzenden Oliver Luksic wichtig für das gute FDP-Ergebnis: „Die Parteifreunde in Niedersachsen haben ein tolles Ergebnis erzielt nach einem fulminanten Wahlkampf. Die Stimmung im Land für die FDP hat sich gedreht, das merken wir auch vor Ort. Das hervorragende Ergebnis der FDP in Niedersachsen zeigt, dass die FDP auch bei der Bundestagswahl alle Chancen auf ein sehr gutes Ergebnis hat. Die schwarz-gelbe Koalition hat auch in Berlin alle Chancen, das ist auch ein Signal aus Niedersachsen.“

FDP-Saar kritisiert Haushaltsplanung des Kabinetts

FDP-Saar kritisiert Haushaltsplanung des Kabinetts

Landtagswahl 2012Die Generalsekretärin der FDP Saar, Nathalie Zimmer, bezeichnet die Finanzplanung des Landes als „Haushalt ohne Prioritäten“. Die Einzelpläne des vom Kabinett vorgelegten Haushalts zeigten deutlich, dass der Landesregierung eine klare Linie fehlt. „Außer kreativen Buchungstricks, zeigt sich im Haushalt wenig Gestaltungswillen dieser Landesregierung. Im Gegenteil dieser Haushalt zeigt die Verantwortungslosigkeit der großen Koalition und die Blindheit vor den wirklich wichtigen Aufgaben. Die Landesregierung enttäuscht bereits bei der Erledigung der Kernaufgaben.

CDU und SPD führen die Regierung ohne wegweißende Änderungen und ohne jegliches Konzept zum Schuldenabbau. Hierin zeigt sich das deutliche kollektive haushaltspolitische Versagen der großen Koalition. Um den Haushalt zu konsolidieren, braucht die Landesregierung Geld. Aber sie drückt sich davor, ihre Hausaufgaben zu machen und Aufgaben und Ausgaben des Landes abzubauen. Andere Länder sind da dem Saarland um einiges voraus.“, so Zimmer.

LUKSIC: Freiheit bewegt Saarbrücken – Die Deutschlandtour 2012 bei Oliver Luksic

LUKSIC: Freiheit bewegt Saarbrücken – Die Deutschlandtour 2012 bei Oliver Luksic

Saarbrücken: Zum Stopp der Deutschlandtour 2012 der FDP-Bundestagsfraktion erklärt Oliver Luksic:

„Freiheit bewegt“ ist das Motto der Informationsreihe, mit der die FDP-Bundestagsfraktion über ihre Politik informiert. Unter diesem Slogan steht auch die diesjährige Deutschlandtour, die am 22. Juli in Saarbrücken Halt machen wird. Zum sechsten Mal nutzt die FDP-Bundestagsfraktion die parlamentarische Sommerpause, um mit Bürgern in ganz Deutschland in Kontakt zu treten. Mit 74 Stationen ist dies die größte Deutschlandtour, die bisher von der FDP-Bundestagsfraktion organisiert wurde. Der Deutschlandtourbus der FDP-Bundestagsfraktion kommt auch zu Ihnen nach Saarbrücken. Treffen Sie ihren liberalen Abgeordneten vor Ort und diskutieren Sie mit ihm!

Inhaltlich stehen dieses Jahr unsere „Brot&Butter“-Themen im Mittelpunkt: Der FDP-Bundestagsabgeordnete Oliver Luksic sucht mit Ihnen das Gespräch über Soziale Marktwirtschaft, Bildungspolitik, Bürgerrechte und Europapolitik. Denn dies sind die Themen, die auch in der Zukunft den Markenkern liberaler Politik ausmachen werden. Außerdem bewegt uns dieses Jahr die Haushaltspolitik: Spielerisch können die Besucher unseres Standes auf einem Fahrrad erleben, wie es mit dem Schuldenabbau weitergeht.

Von 14 bis 18 Uhr steht der Infobus der FDP-Bundestagsfraktion am 22. Juli auf dem St. Johanner Markt. Wir freuen uns auf interessante Gespräche und konstruktiven Austausch. Denn: Die Bürger unseres Landes sind es, die uns bewegen.

Hintergrund:
Zwei Teams besuchen im Rahmen der diesjährigen Deutschlandtour zwischen dem 6. Juli und dem 18. August 2014 an 44 Tagen 74 Stationen in ganz Deutschland. Bereits seit 2007 kommt die FDP-Bundestagsfraktion in der parlamentarischen Sommerpause in die Wahlkreise der Abgeordneten und sucht den Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern.

Weitere Informationen zur Informationskampagne „Freiheit bewegt“ und alle Termine der Deutschlandtour finden Sie unter www.freiheitbewegt.de.

Oliver Luksic führt FDP Saar in die Landtagswahl

Oliver Luksic führt FDP Saar in die Landtagswahl

Saar Liberale gehen mit neuem Mut in die Wahl

QuerformatDie FDP Saar wird einer neuen Mannschaft in den Landtagswahlkampf ziehen. Mit dem Landesvorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Oliver Luksic und der Saarbrücker Kommunalpolitikerin Nathalie Zimmer an der Spitze will die Saar FDP ein neues Kapitel aufschlagen.

„Unser Ziel ist der Wiedereinzug in den saarländischen Landtag, dafür werden wir mit vollem Einsatz kämpfen. Wir setzen im Wahlkampf auf die Themen Schuldenabbau, Mittelstandsförderung, neue Chancen in der Bildung und die Stärkung der Bürgerrechte. Eine große Koalition des kleinsten gemeinsamen Nenners mit einer CDU, die sich an die SPD verkauft wird das Land nicht voran bringen. Alle Parteien rücken nach links im Saarland, die FDP als bürgerliche Partei der Mitte ist im Landtag dringend notwendig.“, so der Landesvorsitzende und designierte Spitzenkandidat Oliver Luksic.

Mit der dreifachen Mutter und Diplom Betriebswirtin Nathalie Zimmer wird sich die FDP dem Thema der modernen Familienpolitik verstärkt annehmen. „Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf muss verbessert werden. Dazu gehört in erster Linie die Notwendigkeit der Ganztagsbetreuung. Deshalb setzen wir uns für den Ausbau der öffentlichen Kinderbetreuung von der Krippe und der Kindertagespflege über den Kindergarten bis hin zur Ganztagsschule, sowohl in Quantität als auch in Qualität ein.“, so Nathalie Zimmer.

Oliver Luksic Landesvorsitzender

Dürfen wir Sie informieren?

Die neuesten Infos zu den Freien Demokraten Saar - regelmäßig alle 4 Wochen per E-Mail!

Herzlichen Dank - Sie haben sich erfolgreich eingetragen! (Bestätigungs-Email ist unterwegs)