Kopfzeilentext

Hintergrund: Passend

Buttontext

Kopfzeilentext

Hintergrund: Tatsächliche Größe

Buttontext

Die Wirtschaft ist der Motor des Saarlands. Und mit Ihrer Stimme können Sie Starthilfe geben.

Sorgen Sie dafür, dass sich Exzellenz und gute Arbeit im Saarland wieder richtig zuhause fühlen. Mit weniger Bürokratie und einem Starterzentrum für Existenzgründer. Mit flächendeckender Breitbandversorgung. Und mit einem einfacheren, gerechteren und niedrigeren Steuersystem, das neue Kräfte freisetzt.

 

Gesunder Mittelstand.
Familienfreundliche Arbeitsplätze.

Legen Sie die Grundlage für familienfreundliche Arbeitsplätze, einen gesunden Mittelstand und die Steuerfreiheit für die erste, selbst genutzte Immobilie.

Schwarz-Rot hat im Saarland mit Fischzucht, Pavillonbau und anderen Prestigeprojekten ein zweifelhaftes Erbe hinterlassen. 

Es wird Zeit, dass eine neue Regierung wieder Energie in den Industriestandort steckt. Mit weitsichtiger Energiepolitik statt blindem Aktionismus. Ermöglichen wir wieder mehr Investitionen in Infrastruktur, bessere Wirtschaftsförderung und höhere Forschungsausgaben.

Belohnen wir wieder unternehmerischen Mut im Saarland.

 

Wenn gute Ideen bleiben sollen, muss sich Politik bewegen.

Und endlich den konsequenten Erhalt und Ausbau unseres Verkehrsnetzes auf den Weg bringen. 

Mittelstand, Handwerk und Gewerbe

Die Unternehmen in Mittelstand, Handwerk und Gewerbe sind das Rückgrat unserer Wirtschaft und unseres Sozialstaates. Viele saarländischen Unternehmen gehören zur Spitze – manche als „hidden Champions“, andere sind überall bekannt.

Aber: Die Wettbewerbsfähigkeit unserer Unternehmen muss ständig neu erarbeitet werden. Wir wollen, dass das Saarland in Zukunft seine Innovationskraft für die besten Produkt- und Geschäftsideen entfalten kann, um Arbeitsplätze und den Wohlstand unseres Landes dauerhaft zu sichern.

Unser Mittelstand kann hierbei noch mehr Kraft entwickeln: Beginnen wir damit, die zunehmende Gängelung durch Vorschriften und Bürokratie abzubauen. Geben wir jeder Idee die Chance, groß zu werden. Gute Ideen dürfen auch nicht am Geld scheitern, sondern müssen mit besseren Finanzierungsmöglichkeiten im Bereich Forschung und Entwicklung ermöglicht werden.

Statt in Prestigeprojekte wie die Fischzucht, den Vierten Pavillon oder „das Erbe“ werden wir künftig in Forschung, Infrastruktur und Wirtschaftsförderung investieren und so dafür sorgen, dass sich unternehmerischer Mut im Saarland künftig wieder lohnt.

 

Der Gründer von heute ist der Arbeitgeber von morgen

Wir wollen den Schritt in die Selbständigkeit und die Unternehmensgründung einfach machen. Eine einzige staatliche Anlaufstelle soll Gründer bei allen Fragen unterstützen. Ein bürokratiefreies erstes Jahr nach der Unternehmensgründung gibt Start-Ups Raum, sich und ihr Geschäftsmodell zu beweisen.

Das Saarland, das schon jetzt die Nummer 1 in puncto Lebensfreude und Herzlichkeit ist, hat auch das Potenzial, Mittelstands- und Gründerland Nr.1 zu werden.

Der Mittelstand im Saarland reicht vom Ein-Mann-Betrieb bis zum inhabergeführten Familienunternehmen, vom innovativen Start-Up zum etablierten Weltmarktführer. Zur Wirtschaft im Saarland zählt die Großindustrie ebenso wie die Landwirtschaft.

 

Helfen Sie uns mit Ihrer Stimme,

  • die Infrastruktur zukunftssicher erhalten und ausbauen
  • bezahlbare und wettbewerbsfähige Energiekosten
  • dem Fachkräftemangel mit einem Zuwanderungsgesetz und Qualifizierungsmaßnahmen entgegenwirken
  • die Wirtschaftsförderung besser ausgestalten und verstärken
  • den Mittelstand von Bürokratie entlasten und unnötige Vorschriften abschaffen
  • die elektronische Verwaltung forcieren und Behördenkontakte vereinfachen
  • ein mittelstandsfreundliches Vergaberecht
  • gerechte, einfache und niedrige Steuern statt neuer Belastungen
  • Innovationen fördern
  • den Zugang zu Finanzierung erleichtern
  • Unternehmensnachfolgen unterstützen und Betriebsübernahmen erleichtern
  • die Ausbildung und Weiterbildung stärken
  • neue, ressourcensparende und familienfreundliche Arbeitsorganisation

Denn wir wollen für das Saarland:

  • ein besseres Gründerklima und Förderung einer Kultur der zweiten Chance
  • die Verknüpfung von Wirtschaft, Schule und Hochschule
  • eine Stärkung und bessere Einbindung der Saarländischen Hochschulen und der Universität des Saarlandes
  • die Stärkung und der Ausbau des Starterzentrums an der Saar-Uni
  • Bürokratieabbau für Gründer und den Mittelstand
  • ein bürokratiefreies Jahr – eine Gewerbeanmeldung reicht für das erste Jahr aus
Oliver Luksic Landesvorsitzender

Dürfen wir Sie informieren?

Die neuesten Infos zu den Freien Demokraten Saar - regelmäßig alle 4 Wochen per E-Mail!

Herzlichen Dank - Sie haben sich erfolgreich eingetragen! (Bestätigungs-Email ist unterwegs)