Freiheit

…ist die Freiheit, sich selbst entwickeln zu können, aber auch die Freiheit, in der wir leben.

Die Überzeugungstäterin in Anwaltsrobe, Sandra von Münster, hat uns erklärt, warum nur der eigene Weg das Ziel sein kann. Mit dem Credo ‚Mach das so, weil man das so macht‘, konnte Sandra noch nie etwas anfangen. „Wichtig ist, dass man mutig ist, dass man sich traut. Fußstapfen machen, in denen keiner drinnen war, und die vielleicht auch keiner genauso betreten wird. Jeder soll seine eigenen Spuren hinterlassen.“

„Sieh zu, dass du deinen Standpunkt durchsetzen kannst und lass dich nicht unterdrücken.“

Die Erfahrung von Unfreiheit war prägend für Inge Buchmeier. Deswegen sind die offenen Grenzen in Europa für sie eine Errungenschaft. Die 87-Jährige ist bereits seit 1946 Mitglied der Freien Demokraten und engagiert sich für Freiheit und gegen Unterdrückung.

Der Tag der Deutschen Einheit ist für uns Freie Demokraten nicht nur ein Tag der Freude und Dankbarkeit, sondern auch ein Tag des Stolzes auf eine klare und unbeirrbare Außen- und Deutschlandpolitik mit dem niemals vergessenem Ziel, die staatliche Einheit aller Deutschen in Freiheit und in Frieden zu erreichen, so Hans-Dietrich Genscher, Architekt der Deutschen Einheit.

Oliver Luksic Landesvorsitzender

Dürfen wir Sie informieren?

Die neuesten Infos zu den Freien Demokraten Saar - regelmäßig alle 4 Wochen per E-Mail!

Herzlichen Dank - Sie haben sich erfolgreich eingetragen! (Bestätigungs-Email ist unterwegs)